Who's Online

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Login Form

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

 

 

 

  

- Singen mit Freunden - seit 1832 -

44 aktive Sänger / Durchschnitts-Geburri-Datum = 22.11.1958

Durchnittsalter 59Jahre / 8 Monate / 9 Tage    (am 1.8.2018)

 Sprüche im August 2018:

 

Nimm dir die Freiheit,
zu sagen, was du denkst.
Menschen, die dich lieben,
spüren es sowieso

***** 
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.  Benjamin Franklin
**** 
Was nützt die Freiheit des Denkens, wenn sie nicht zur Freiheit des Handelns führt. Jonathan Swift
******
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an." Buddha
 
 
 
 

  

 Seite nach unten scrollen und Du erfährst was bei uns abgeht.................. 

 

alt

 Sängerverein In Tirol -Kirchberg-

 

Wir vom Sängerverein Hombrechtikon

laden Männer die gerne singen ein!

 

 

Pack die Gelegenheit und werde Sänger!  

Komm an unsere Proben (siehe Proben) 

 singen mit Freunden befreit vom Alltags-Stress

nach der Probe pflegen wir unsere Freundschaften z.B. beim Besuch einer Dorfbeiz 

 

- besuche unverbindlich 3 Proben und dann entscheide Dich -

 

 

Rückblick und Dank

 

   

 

 

 

******

12.7.18 Ein gemütlicher Abend, grillieren im Freien, bei angenehmen Wetter. Heinz danke für das Gastrecht und die Organisation. 27 Sänger wünschen Schöne Ferien. 

******

 28.6.18 Wir danken unseren 53er (Hansueli, Roland, Peter, Rolf und Theo) für den gemütlichen Abend, mit Speis und Unterhaltung. Heinz chauffierte die Gastgeber mit seinem Oldtimer Bührer auf die Seeweidhöhe. M&M Walser, Ottikon verwöhnten uns mit Grillköstlichkeiten und einer Riesenauswahl feiner Salate. Die Lützelsee Musikanten spielten jedem Jubilar ein eigenes passendes Musikstück nebst anderen. Anschliessend sangen wir unsere neueren und älteren Lieder und hielten Rückschau auf die 2 Konzerte. Wir freuten uns über das Wiedersehen mit Ruedi und Werner, denen es gesundheitlich wieder besser geht. 

Manch einer verabschiedete sich bereits in die Ferien -schöne Ferien, spannende Reisen-

    

******

 

ist Geschichte - schön war's  - schöne neue Bekanntschaften  -

 

******

12.6.18 Alle Chöre im Gemeindesaal, gemeinsame Probe und Kennenlern-Apéro zum Abschluss.

*******

7.6.18  die Notenhefte für das Konzert sind bereit. Besten Dank an Kathy + Mäge für die Riesen Arbeit. Eine gelungene Gemischtchorprobe, mit Vreni's Klavierbegleitung.  Der gesellige Teil Sache der Sänger? Mäge, Dank für die Runde 1. 

***************

26.4.18 Probe in den Frühlingsferien, mit Klavierbegleitung fürs anstehende Konzert. 

Nächste Probe am 3.5.18 wurde gestrichen, am 10.5. ist Auffahrt, es finden keine Proben statt.

Aber auch dieses mal gab es nach der Probe was zu feiern, ein neuer Enkel, ein neuer Grossvater.

****** 

Gründonnerstag-Probe kurz und sec, der neuste Probenplan liegt vor, danke Max. Geburtstagskinder übernahmen eine Runde im geselligen Teil nach der Probe. Besten Dank 

*****

15.3.18 186. GV: mit 35 Anwesenden.  5 neue Sänger im 2017 Fridolin, Yves, Walter, Enrico und Roger; Fritz beendete seine 'Singkarriere'  2 Sänger, Urs und Dirk  wurden Ehrenmitglieder, 10 Sänger durfte Heiri für wenige Probe-Absenzen ehren und speziell dankte der Präsi unserem Chorleiter Max für die guten Proben. Unserem verstorbenen Georg wurde gedacht. Geplante Chorauftritte am 23./24. Juni 2018 neu mit 9 Hombi-Chören (+Operettenchor) und am 9./10. März 2019 wurden thematisiert. Sänger für neue OK's wie, Besuch der 'Oeschinger' in Hombi 2019, Sängerreise 4-tägig nach Metzgete 2019, Fahnen-OK (Vorschläge an die Herbstversammlung), Chlaus-Abig 2018 wurden gefunden oder noch gesucht. Ein Termin für ein neues Chor-Foto? Eine Auflockerung brachte Hans mit einem Jahresbericht des Sängervereins aus dem Jahre 1909. Die GV wurde mit 2 Liedern abgerundet.

*****

11.1.18 Neujahrsanstossen mit den Turnern, ein bereits etablierter Anlass. Ein kleines Ständchen unserseits hat manchem Turner gefallen. So dass Ueberlegung aufkamen, "ich könnte Sänger werden", wenn das Turnen zu streng wird. -Eine gute Idee-Anschliessend genossen wir gemeinsam einen geselligen Abend in der Beiz, wo auch Geburri-Runden aufgeworfen wurden. Besten Dank.

Wir wünschen unseren kranken Freunden, Luigi, Ruedi und Werni gute Besserung

*****

31.12.2017 Fritz gibt Austritt u.a. wegen, Beschwerlichkeit u.zu vielen fremdsprachigen  Liedern,, tschüss Fritz, es war uns eine Ehre

damit sind wir wieder 44 Sänger

 

****** 

13.12.17 Schlusshöck im Rüssel, gemütlich wars und fein bei Fritz und Liselotte. Pius trumpfte mit einem feinen Menu auf. und Max trug zum Höhepunkt -eine gelungene Schnitzelbank - vor, alles erfunden. Heiri dankt allen für das schöne Jahr und für die Hilfen bei unserer Metzgete. Auch der Gesang kam nicht zu kurz. Vielen Dank dem Vorstand für die Organisation.

*****

4.12.17 Chlaushöck beim Frauenverein, mit Rätsel und gespielten Bildern von Hans vorgetragen, liess Roman den Drachen steigen. Dank dem Frauenverein für Einladung und Organisation.

******

23.11.17 Wir nehmen unseren 45. Sänger auf. Wilkommen Roger

******

16.11.2017 Herbstversammlung: Es blieb bei Resultaten und Ankündigungen. die Rechnung unserer letzten Südtirolreise und die Abrechnung der Metzgete wurden vom Kassier erläutert. Die Vereins-Fahne soll erneuert werden, weil die jetzige gebrochen ist. Es werde durch den Vorstand geplant und erste Resultate an der GV vorgestellt. Soll sie ganz neu oder ähnlich der aktuellen sein? Der Vorstand denkt an eine Fahnenweihe 2019 im kleine Rahmen. Die Mitglieder wünschten eine richtige Fahnenweihe, weil im hiesigen Gewerbe Sponsoren gefunden werden sollten. Also Spender sind willkommen. Die Dirigenten-Kommission berichtete von den Fortschritten und von Wunschkandidaten. Der neue provisorische Probenplan 2018 mit den Konzerten 'Hombi singt' und das Konzert Ende Januar 2019 wurde vorgestellt. Der Wunsch des Chorleiters auf durchsingen ohne Pause wurde vorgetragen, kurze Diskussion, aber es werde nicht abgestimmt. Ich Frage mich wofür diese Herbstversammlung sein sollte, es wurde nichts ausdiskutiert und nichts abgestimmt.

******

2.11.2017 Wir nehmen unseren 44. Sänger auf. Willkommen Rico. Und Feiern anschliessend den Geburri unseres Chorleiters Max. Max Dein Chor wünscht Dir alles Gute und besten Dank für Dein Schaffen für den Verein und Dank für das Plättli.

*****

Sa.23.9.2017 Der Sängerverein trägt am Bruneggfest öffentlich sein Repertoir vor, einigen Gästen gefällt das sehr.

*****

 

 16./17.9.2017 METZGETE 2017 Alle sind gut drauf.                              

  

               

 

 

 

*****

8.9.17 Peters 65.Geburtstag durften wir Sänger zusammen mit ihm, Gesang, Grill und Getränken feiern, wir danken Peter und Edith für die feine Bewirtung und wünschen dem Jubilar viele spannende Reisen und freuen uns auf seine Berichte.

******

 7.9.17 Wir nehmen unseren 43. Sänger auf. Willkommen Walter

*****

Wir haben wieder eine neue Singbüchlein-Ausgabe 2017 mit den 58 Texten der Repertoir-Lieder. Das verdanken wir der enormen Arbeit unseres Chorleiters. Danke Max

******

Am Wochenmarkt ist unser Verein öffentlich aufgetreten und machte fürs Singen gute Werbung. Dank an die teilnehmenden Sänger.

******

25.-28.8.17  Chilbi Hombi Sänger helfen dem Frauenchor beim Einrichten und Abbauen der Kafistube. Der Frauenchor dankt

******

Das Sängertöffreisli anfangs August war wiederum ein Volltreffer und macht gute Werbung bei den zu Hause gebliebenen. Wir danken Makus für die Organisation.

******

6.7.17 Wir danken Reto für das Gastrecht und die Bewirtung auf dem Trüllisberg

******

15.-18. Juni 17 Sängerreise ins Südtirol. 33 Sänger geniessen die lustigen und lehrreichen Tage im Meran. Wetter wie wenn Engel reisen würden. Nebst Weinvorträgen, Weindegustationen wurde auch der Gesang gepflegt, auch historisch wurden wir bei einer Schlossführung in Schenna aufdatiert. Aber die Highlights waren die neusten Witze und Sprüche der Teilnehmer, es wurde viel gelacht und machte grossen Spass. Danke den Organisatoren Peter W. Mäge, Peter Z. und dem Chauffeur Ernst.

*******

1.6.2017 Unser Sänger und langjähriges Ehrenmitglied und Sängerveteran Georges Störi (Geb.18.2.1941) stirbt im 77. Lebensjahr, er tritt dem Sängerverein am 2.10.1968 bei und war in seinem 50. Vereinsjahr unser 'dienstältester' Sänger. Wir werden Georges in guter Erinnerung behalten. Er prägte den 1.Tenor. Ciao Georges... Nun sind wir wieder 42 Sänger.