Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

 

 

- Singen mit Freunden - seit 1832 -

44 aktive Sänger / Durchschnitts-Geburri-Datum = 11.02.1958

Durchnittsalter unter 60 Jahre /

 Sprüche im Novemer 2017:

 

 

Freundschaft ist wie eine seltene Blume.
Man muss sie pflegen und achten.
unbekannt
 
Nicht der Mangel an Liebe, sondern der Mangel an Freundschaft macht die unglücklichsten Ehen.
Friedrich Nietzsche
 
 
Diene deinen Freunden, ohne zu rechnen.
Gottfried Keller

 

  

 

Seite nach unten scrollen und Du erfährst was bei uns abgeht.................. 

 

alt

 Sängerverein In Tirol -Kirchberg-

 

Wir vom Sängerverein Hombrechtikon

laden Männer die gerne singen ein!

 

 

Pack die Gelegenheit und werde Sänger!  

Komm an unsere Proben (siehe Proben) 

 singen mit Freunden befreit vom Alltags-Stress

nach der Probe pflegen wir unsere Freundschaften z.B. beim Besuch einer Dorfbeiz 

 

- besuche unverbindlich 3 Proben und dann entscheide Dich -

 

 

Rückblick und Dank

 

   

 

 

******

16.11.2017 Herbstversammlung: Es blieb bei Resultaten und Ankündigungen. die Rechnung unserer letzten Südtirolreise und die Abrechnung der Metzgete wurden vom Kassier erläutert. Die Vereins-Fahne soll erneuert werden, weil die jetzige gebrochen ist. Es werde durch den Vorstand geplant und erste Resultate an der GV vorgestellt. Soll sie ganz neu oder ähnlich der aktuellen sein? Der Vorstand denkt an eine Fahnenweihe 2019 im kleine Rahmen. Die Mitglieder wünschten eine richtige Fahnenweihe, weil im hiesigen Gewerbe Sponsoren gefunden werden sollten. Also Spender sind willkommen. Die Dirigenten-Kommission berichtete von den Fortschritten und von Wunschkandidaten. Der neue provisorische Probenplan 2018 mit den Konzerten 'Hombi singt' und das Konzert Ende Januar 2019 wurde vorgestellt. Der Wunsch des Chorleiters auf durchsingen ohne Pause wurde vorgetragen, kurze Diskussion, aber es werde nicht abgestimmt. Ich Frage mich wofür diese Herbstversammlung sein sollte, es wurde nichts ausdiskutiert und nichts abgestimmt.

******

2.11.2017 Wir nehmen unseren 44. Sänger auf. Willkommen Rico. Und Feiern anschliessend den Geburri unseres Chorleiters Max. Max Dein Chor wünscht Dir alles Gute und besten Dank für Dein Schaffen für den Verein und Dank für das Plättli.

*****

Sa.23.9.2017 Der Sängerverein trägt am Bruneggfest öffentlich sein Repertoir vor, einigen Gästen gefällt das sehr.

*****

 

 16./17.9.2017 METZGETE 2017 Alle sind gut drauf.                              

  

               

 

 

 

*****

8.9.17 Peters 65.Geburtstag durften wir Sänger zusammen mit ihm, Gesang, Grill und Getränken feiern, wir danken Peter und Edith für die feine Bewirtung und wünschen dem Jubilar viele spannende Reisen und freuen uns auf seine Berichte.

******

 7.9.17 Wir nehmen unseren 43. Sänger auf. Willkommen Walter

*****

Wir haben wieder eine neue Singbüchlein-Ausgabe 2017 mit den 58 Texten der Repertoir-Lieder. Das verdanken wir der enormen Arbeit unseres Chorleiters. Danke Max

******

Am Wochenmarkt ist unser Verein öffentlich aufgetreten und machte fürs Singen gute Werbung. Dank an die teilnehmenden Sänger.

******

25.-28.8.17  Chilbi Hombi Sänger helfen dem Frauenchor beim Einrichten und Abbauen der Kafistube. Der Frauenchor dankt

******

Das Sängertöffreisli anfangs August war wiederum ein Volltreffer und macht gute Werbung bei den zu Hause gebliebenen. Wir danken Makus für die Organisation.

******

6.7.17 Wir danken Reto für das Gastrecht und die Bewirtung auf dem Trüllisberg

******

15.-18. Juni 17 Sängerreise ins Südtirol. 33 Sänger geniessen die lustigen und lehrreichen Tage im Meran. Wetter wie wenn Engel reisen würden. Nebst Weinvorträgen, Weindegustationen wurde auch der Gesang gepflegt, auch historisch wurden wir bei einer Schlossführung in Schenna aufdatiert. Aber die Highlights waren die neusten Witze und Sprüche der Teilnehmer, es wurde viel gelacht und machte grossen Spass. Danke den Organisatoren Peter W. Mäge, Peter Z. und dem Chauffeur Ernst.

*******

1.6.2017 Unser Sänger und langjähriges Ehrenmitglied und Sängerveteran Georges Störi (Geb.18.2.1941) stirbt im 77. Lebensjahr, er tritt dem Sängerverein am 2.10.1968 bei und war in seinem 50. Vereinsjahr unser 'dienstältester' Sänger. Wir werden Georges in guter Erinnerung behalten. Er prägte den 1.Tenor. Ciao Georges... Nun sind wir wieder 42 Sänger.